Allein Gegen Die Mafia


Reviewed by:
Rating:
5
On 31.03.2020
Last modified:31.03.2020

Summary:

In Folge 1326, 9,99 Euro monatlich oder 99,99 Euro im Jahr.

Allein Gegen Die Mafia

Allein gegen die Mafia“ ist eine italienische Thriller-Serie, die vom Sender Rai Uno zwischen 19erstmals ausgestrahlt wurde. Es >> MEHR. Über Filme auf DVD bei Thalia ✓»Allein gegen die Mafia - Komplettbox - Alle 10 Staffeln (Fernsehjuwelen) [27 DVDs]«und weitere DVD Filme jetzt. Allein gegen die Mafia. Nachdem ein Polizeichef in Sizilien von der Mafia ermordet wurde, wird der integere Kommissar Corrado Cattani auf. <

Allein gegen die Mafia S01E01

Allein gegen die Mafia“ ist eine italienische Thriller-Serie, die vom Sender Rai Uno zwischen 19erstmals ausgestrahlt wurde. Es >> MEHR. Allein gegen die Mafia: Komplettbox. Allein gegen die Mafia: Komplettbox. Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen. Verkleinern. Corrado Cattani, ein junger Kommissar aus Mailand, wird zum Polizeichef einer kleinen Stadt auf Sizilien ernannt. Sein Vorgänger wurde ermordet. Cattani nimmt den Kampf gegen das organisierte Verbrechen auf und rückt bald ins Visier der Unterwelt.

Allein Gegen Die Mafia Filmhandlung und Hintergrund Video

Allein gegen die Mafia Staffel 3 Folge 3 deutsch german

Der Inhalt Roksana Nachricht, den Silvia Contis Leute bald dechiffrieren können, ist so brisant, dass sich mehrere Killerkommandos an die Fersen von Licata und Conti heften. Weitere Bildergalerien Die besten Comedyserien gegen Langeweile. Der Hauptproduzent der Serie Rai Uno engagierte mit Umberto Contarello, Andrea Porporati und Alessandro Sermoneta ein neues Drehbuchteam, um für eine frische Herangehensweise zu sorgen. Die Ermittler erfahren von Tano zwar den Namen des Mafiabosses Amilcare Brenno. Wie zu Beginn jeder neuen Staffel muss das Feld für einen neuen Plot mit neuen Unter- Themen und neuen Schauspielern bereitet werden. Corrado Cattani, ein junger Kommissar aus Mailand, wird zum Polizeichef einer kleinen Stadt auf Sizilien ernannt. Sein Vorgänger wurde ermordet. Cattani nimmt den Kampf gegen das organisierte Verbrechen auf und rückt bald ins Visier der Unterwelt. Allein gegen die Mafia (Originaltitel: „La Piovra“, dt.: „Der Krake“) ist eine vom italienischen Sender Rai Uno produzierte Thrillerserie. Sie lief in 10 Staffeln. films-arnaud-desjardins.com - Kaufen Sie Allein gegen die Mafia - Komplettbox - Alle 10 Staffeln günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden. Allein gegen die Mafia: Die Geschichte beginnt in einer kleinen sizilianischen Stadt. Der Polizeichef ist ermordet worden. Corrado Cattani, ein junger Kommissar. „Allein gegen die Mafia“ ist eine italienische Thriller-Serie, die vom Sender Rai Uno zwischen 19erstmals ausgestrahlt wurde. Es entstanden 10 Staffeln mit insgesamt 48 Episoden. Die einzelnen Folgen haben eine Länge zwischen 60 und Minuten. Die Handlung dreht sich um die Ermittlungen von Justiz und Polizei gegen die Mafia. 2/23/ · Allein gegen die Mafia Kritik Allein gegen die Mafia: Langjährige TV-Serie über den aussichtlosen Kampf gegen die Mafia in Sizilien. Als die erste Staffel ausgestrahlt wurde, hatte das ZDF /5(9). Allein gegen die Mafia) mit Michele Placido verarbeitet worden sind. Vielleicht mag heutzutage, nach aufsehenerregenden Prozessen und scharfen Antimafia-Gesetzen, die Allmacht der sizilianischen Mafia eingeschränkter sein (und ihr die kalabrische ‚Ndrangheta an Gefährlichkeit und Brutalität den Rang abgelaufen haben, man denke nur an das Massaker von Duisburg .
Allein Gegen Die Mafia Doch Saviano, der mit seinen Romanen die Camorra beim Namen nennt, hat einen Vorläufer. Auch andere Schauspieler wurden erneut engagiert, am bemerkenswertesten Renato Mori, einst in der Rolle des Vice-Commissario Altero Partner von Corrado Cattani, jetzt als alternder Mafia-Boss Don Albanese. Darin spiegele sich Red Bull Breakdance die heutige Zerrissenheit der italienischen Medienlandschaft wieder. Luigi Perelli. Nach dem Ausstieg von Michele In München Steht Ein Hofbräuhaus mussten die Macher der Serie eine schwierige Aufgabe lösen. Es wurde gar spekuliert, ob Rai Uno ein alternatives und positiveres Ende Fernsehserie vierten Staffel gedreht habe. OktoberS. Als Borsellinos Disney Plus Telekom Falcones Ermittlungen gegen die Cosa Nostra zum Maxi-Prozess mit Angeklagten führten, in dessen Verlauf durch die Aussagen des ehemaligen Mafiosos Tommaso Buscetta Angeklagte zu insgesamt 2. Der junge Polizeichef Corrado Cattani Michele Placido macht ihn sich zum Lebensinhalt und bringt damit das eigene Leben und das seiner Frau Else Nicole Jamet und Sendersuchlauf Tochter Paola Cariddi Nardulli in ständige Gefahr. Staffel der Serie Allein gegen die Mafia.

Die Ermordung von Corrado Cattani liegt drei Jahre zurück, Corrados Versetzung nach Sizilien und damit der Beginn der Serie bereits acht Jahre.

Thematisiert wird unter anderem das Eindringen der italienischen und türkischen Drogenmafia in die Länder des ehemaligen Ostblocks unter Nutzung der Kanäle korrupter ehemaliger stalinistischer Kader.

In der letzten, selbst für Allein gegen die Mafia ungewöhnlich düsteren Folge gerät gar die gespenstisch wirkende Top-Karriere eines ehemaligen KZ-Aufsehers in den Blickpunkt.

Hauptbezug der sechsten Staffel in Italien sind blutige Fraktionskämpfe innerhalb der Mafia, die zu einer Neuordnung der Machtverhältnisse führen. Amilcare Brenno gespielt von Pierre Mondy , macht sein Vermögen mit der Bestechung von ausländischen Firmen im Rahmen der Entwicklungshilfe für Afrika.

Als Vermittler hierbei betätigt sich der bereits bekannte Politiker Ettore Salimbeni. In der Mafia versucht Amilcare Brenno sich mit beispielloser Brutalität an die Spitze der Organisation zu arbeiten.

Nicht nur die internen Gegner macht Brenno nieder, auch Davide Licata kommt bei einem Mordanschlag nur knapp mit dem Leben davon, bleibt aber gehandicapt durch eine Kugel, die nicht mehr aus seinem Kopf entfernt werden kann und schubweise heftige Schmerzen verursacht.

Männer wie Tano Cariddi sind geflohen — ins Ausland. Die Espinosas machen sich davon — wie Sie sehen.

Und der Oberste Rat ist endgültig eliminiert worden — von einem drittklassigen Halunken. Doch Tano Cariddi wird auch aufgrund seiner Popularität bei den Zuschauern von den Serienautoren als Langzeit-Kontrahent der Ermittler weiter gebraucht.

Er wird nur eine völlig andere Rolle einnehmen, die dieser Staffel einen neuen Spannungsbogen verleiht. Dem neuen obersten Boss der Mafia, Amilcare Brenno, erwächst im jungen Lorenzo Ribeira ein mächtiger Gegenspieler.

Ribeiras Familie kam bei einem blutigen Bandenkrieg auf Sizilien ums Leben. Nun will er den Fall des Eisernen Vorhangs nutzen, um in Kooperation mit geschassten, aber noch einflussreichen Vertretern osteuropäischer Staatsorgane den Drogenhandel im ehemaligen Ostblock aufzuziehen und danach auch an Brenno Rache zu nehmen.

Die Staatsanwaltschaft macht Ribeira aber einstweilen einen Strich durch die Rechnung. Über Ribeiras Kontobewegungen informiert wurden die italienischen Justizbehörden durch den schwer kranken Antonio Espinosa, der seine Wohnung nicht mehr verlassen kann und wechselweise von Mafia- und Polizeivertretern aufgesucht wird, um Informationen aus ihm herauszupressen.

Unterdessen beginnt die Wandlung des von schwerem Drogenmissbrauch und Depressionen gezeichneten Tano Cariddi.

In einem verlassenen Kloster in der Nähe von Mailand will die Sonderheit der Polizei Tano zum Kronzeugen aufbauen. Die Polizeieinheit scheut sich nicht, Tanos einzig verbleibende emotionale Bindung zu seiner behinderten Schwester Maria auszunutzen, um Tano unter Druck zu setzen.

Diesen Hebel setzen jedoch auch Brennos Leute an. Maria wird auf brutalste Weise vergewaltigt. Nachdem ein erstes Treffen mit dem korrupten Politiker Salimbeni scheiterte, verläuft auch der zweite Termin in Salimbenis Villa anders als geplant.

Mit Giuseppe Carta, dem ehemaligen Leibwächter von Giovanni und Andrea Linori, taucht eine vergessen geglaubte Figur wieder auf.

Carta arbeitet jetzt verdeckt für den jungen Lorenzo Ribeira, mit dem ihn der Hass auf den aktuellen obersten Mafia-Boss Brenno vereint, sind es doch dieselben Hintermänner gewesen, die die Familien Ribeira und Linori auslöschten.

Die Dokumente waren im Stadtarchiv von Bergamo, wo Espinosa Tochter Irene ihren Dienst als Archivarin verrichtete, als fingierter Teil einer Stiftung untergebracht.

Bei einer Verfolgungsjagd durch die Alpen kommt es zu einem Unfall, bei dem der Wagen der jungen Frau in eine Schlucht stürzt und zusammen mit den Dokumenten in Flammen aufgeht.

Der Film steckt unentdeckt in einer gläsernen Schneekugel, die zu den Spielsachen der kleinen Francesca gehört. Das kleine Mädchen wird im Auftrag von Brenno vom Mafiakiller Santino Rocchi entführt.

Als Santino, der sich mittlerweile geradezu rührend um die Kleine kümmert, den Auftrag erhält, das zweijährige Mädchen umzubringen, da sich nun auch Davide Licata an ihre Spuren geheftet hat, bringt er es jedoch nicht übers Herz und versteckt das kleine Mädchen in seinem Wohnwagen — wie so oft in der Mafia-Saga sind es menschliche Schwächen, die den vorgegebenen Ablauf zum Scheitern bringen.

Später schafft Santino die Kleine in sein Hausboot. Eine Kameraeinstellung auf die unbehelligte Schneekugel beendet die ersten fünf Folgen der sechsten Staffel.

Salimbeni und Carta ahnen zu diesem Zeitpunkt nicht, dass der Mafiaboss Brenno ihr doppeltes Spiel durchschaut hat, da dessen Leute einen Handlanger Cartas geschnappt haben.

Der Anschlag missglückt, einer der Mitarbeiter Contis kommt aber ums Leben und Carta wird verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, wo er jede Aussage verweigert.

Wenig später erwischen ihn die Häscher Brennos. Salimbeni versucht vergeblich, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, indem er Ribeira an Brenno verrät und diesem die Daten über Ribeiras Geschäfte liefert.

Das rettet den einst so stolzen Ettore Salimbeni nicht, bringt aber Ribeira in eine fast schon hoffnungslose Lage. Er ist seines Lebens nicht mehr sicher, zudem ist die Lieferung der Morphinbase aus der Türkei, mit der der osteuropäische Markt überschwemmt werden soll, gefährdet.

Das gefährdet auch den Lockvogel Tano, der in Prag die Kontakte zu den Drahtziehern des Geschäftes knüpft. Denn nun verlangt der Hintermann in der Türkei , Tano zu sehen.

Durch einen mutigen und geistesgegenwärtigen Auftritt kann Tano die Situation retten und die erste Lieferung rollt in die Tschechoslowakei.

In der letzten, düstersten Folge der ganzen Reihe lassen viele Menschen ihr Leben. Die Ermittler erfahren von Tano zwar den Namen des Mafiabosses Amilcare Brenno.

Als Silvia Conti und Admiral Alessio Amadei eintreffen, ist dieser jedoch bereits tot — erschossen im Auftrag seines eigenen Sohnes Marco, der sich schon abgesetzt hat und die Nachfolge antritt.

Der Gegenspieler Brennos, Lorenzo Ribeira, wird von Brennos Leuten und der Polizei so in die Enge getrieben, dass er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstmord sieht.

Im Auto Santinis wird die Schneekugel gefunden. Die grauenhaften Fotos im Gehäuse der Schneekugel beweisen, dass ein führender tschechischer Bankier ein berüchtigter KZ-Aufseher war und kurz vor der Befreiung die Identität eines Häftlings annahm, wodurch er entkommen und mit geraubtem jüdischem Geld ein Vermögen aufbauen konnte.

So wurde aus dem rumäniendeutschen Leutnant Kiriu der angesehene Geschäftsmann Stephan Litvak. Davide und Tano locken den Bankier in ein Gebäude des ehemaligen KZ.

Nur mit Tanos Hilfe kann der bereits mit dem Tode ringende Davide Licata den alten Mann überwältigen. Das Eintreffen der Polizei erlebt Davide nicht mehr.

Er stirbt, wie von den Ärzten vorhergesagt, an den Folgen des Mordanschlags. März , wie üblich sonntags und montags ab Uhr und später im selben Jahr vom ZDF, ausgestrahlt.

Zweifelsohne befand man sich in der Gefahr, die Serie zum Selbstzweck werden zu lassen und beim Zuschauer Langeweile zu erzeugen, wenn man bekannte Muster mit neuen Personen wiederholte.

Der Hauptproduzent der Serie Rai Uno engagierte mit Umberto Contarello, Andrea Porporati und Alessandro Sermoneta ein neues Drehbuchteam, um für eine frische Herangehensweise zu sorgen.

Die Macher der siebten Staffel entschieden sich, den Schauplatz erneut in die sizilianische Stadt Trapani zu verlegen, um den Ansatzpunkt der ersten Staffel wieder aufzugreifen: das Eindringen der Mafia-Mentalität in das Alltagsleben der Bürger.

Mit der Aufklärung des Mordes an Commissario Cattani, von dem gelegentlich historische Bilder gezeigt werden, und dem erneuten Auftreten der Contessa Olga Camastra wurde dem stilbildenden Ursprung der Serie und damit der notwendigen Kontinuität Genüge getan.

Im Reigen der Darsteller konnten mit Ennio Fantastichini und Stefan Danailow seit bulgarischer Kulturminister erneut zwei profilierte Schauspieler engagiert werden, die einen glaubhaften und harten Machtkampf in der Mafia darstellen.

So holte diese Staffel nach den Staffeln 1, 2 und 4 erstmals wieder den italienischen Fernsehpreis Telegatto. Die Einschaltquoten setzten aber ihre mit der dritten Staffel begonnene und nur mit der vierten Staffel nochmals unterbrochene, leicht rückläufige Tendenz fort.

Die siebte Staffel verfolgt im Wesentlichen zwei Handlungsstränge. Zum einen brutale Bandenkriege in Trapani, bei denen es um die Anteile an Schutzgelderpressungen geht, und zum anderen die Machenschaften eines mit der Mafia verbündeten, in faschistischer Tradition stehenden Geheimbundes, der das Land Italien aus dem Hintergrund steuert und ausbeutet.

Die Loge will Schwarzgeld in riesigem Umfang in russischen Finanzholdings investieren. Bindeglied zwischen den beiden Handlungsebenen ist eine alte Bekannte aus den beiden ersten Staffeln: Contessa Olga Camastra, von Corrado Cattani einst ins Gefängnis gebracht.

Wie einst zu Beginn der Serie wahren die örtlichen Institutionen keine Distanz zu den mafiosen Praktiken. Im Gegenteil geben die Medien der Camastra AG und ihrer Chefin willkommene Gelegenheiten zur Image-Pflege.

Die örtlichen Geschäftsleute zahlen Schutzgelder und schweigen. Aragonese wohnt unerkannt in einem Rohbau am Hang des Monte Erice.

Das Haus gehört zu einer nie fertig gewordenen Feriensiedlung, die mit EU -Geldern finanziert wurde.

Als diese aufgebraucht waren, stellten die örtlichen Bauunternehmen einfach die Arbeit ein. Um den Mord an Granchio aufzuklären, lässt Silvia Conti sich nach Sizilien versetzen, wo ihr dasselbe Misstrauen entgegenschlägt wie einst Corrado Cattani.

Der junge Vice-Commissario Gianni Breda stellt sich ihr an die Seite. Eine zentrale Rolle spielt dabei die junge Sara, Tochter des ermordeten Rosario Granchio.

Sie muss in Nuzzos Haus ziehen, um ihr Schweigen sicherzustellen. Den Tod des Kindes hatte Sara jedoch bei dem Attentat nicht geplant.

Eine überraschende Wendung nehmen die Ereignisse, als Saverio Bronta gespielt von Ennio Fantastichini aus Russland zurückkehrt, wo er herausgefunden hat, dass riesige Summen italienischen Schwarzgeldes dort gewaschen werden sollen.

Um der digitalen Überwachung zu entgehen, werden die Banknoten von Trapani aus in Containern versteckt mit dem Schiff nach Russland gebracht: quasi vor den Augen von Nuzzo, den die Camastra und Don Aragonese an der Nase herumgeführt haben.

Saverio Bronta und Nuzzo gehörten derselben kriminellen Gruppe an wie auch Rosario Granchio. Nuzzo ermordete nach und nach alle Mitglieder — Bronta ist der einzige, der sich ihm durch die Flucht nach Russland entziehen konnte.

Beim Umfang der Transaktionen nach Russland ist klar, dass sie sich nicht nur gegen Olga Camastra und Don Aragonese wenden würden, alleine schon übermächtige Gegner, sondern Hintermänner in höchsten Stellungen von Politik und Wirtschaft.

Hass, Brutalität und Intelligenz würden sich vereinigen und potenzieren müssen, um in dieser Auseinandersetzung eine Chance zu haben.

Den langen Arm der Mafia-Beschützer spürt auch Silvia Conti. Als sie für die Camastra lästig wird, genügen einige Telefonate, um der Untersuchungsrichterin durch ihre vorgesetzten Stellen ein hochdotiertes Versetzungsangebot in eine UN -Einrichtung offerieren zu lassen.

Als Silvia Conti ablehnt, erhält sie Fotos mit dem erschossenen Corrado Cattani. Don Aragonese wird zum Selbstmord gezwungen und die Contessa Camastra dazu erpresst, die Namen ihrer Partner preiszugeben.

Für Olga Camastra zieht sich damit von mehreren Seiten die Schlinge zu und die stolze Frau gerät langsam ins Wanken.

Die Anhaltspunkte gegen sie werden immer beweiskräftiger, so dass sie sogar ihren im Krankenhaus liegenden, aussagewilligen Mann, den sie einst eher aus geschäftlichen Gründen geheiratet hat, aus dem Weg räumen lassen muss.

Mehr noch, die erschütterte Silvia Conti entdeckt bei einer Hausdurchsuchung in der Villa der Camastra in einem Geheimfach die beschädigte und blutbefleckte Armbanduhr des Corrado Cattani — sechs Jahre nach dessen Tod.

Langsam kommt die Wahrheit ans Licht und die Camastra fängt an auszupacken. Bronta überzeugt den Rat der Loge, unter seiner Leitung die Gelder in Sizilien in formal legale Geschäfte zu re-investieren.

Die hervorragende Besetzung wird noch durch anspruchsvolle Dialoge aufgewertet. Die deutsche Synchronisation hält dem italienischen Klang genial stand.

Die Filmmusik von Ennio Morricone ist legendär. Es glänzen SchauspielerInnen wie Michele Placido, Patricia Millardet, Vittorio Mezzogiorno, Barbara de Rossi, Remo Girone, Mario Adorf, um nur einige zu.

Die hervorrangende Besetzung wird noch durch anspruchsvolle Dialoge aufgewertet. Originaltitel: La Piovra IT - Crew Regisseur, Produzent Luigi Perelli Produzent Claudia Aloisi Regisseur Damiano Damiani Regisseur Florestano Vancini Produzent Bruno Turchetto.

ZUM GUIDE. Staffel 8. Die Episode "Das Verbrechen" ist die 1. Episode der 8. Die Episode "Die Rache" ist die 2.

Staffel 7. Die Episode "7. Am Mittwoch, den AUSTRIA 9 wird vom Start weg in über zwei Millionen österreichischen Haushalten empfangbar Für Links auf dieser Seite erhält kino.

Mehr Infos. Allein gegen die Mafia. Allein gegen die Mafia im Stream. Bilderstrecke starten 21 Bilder. Pino Colizzi.

Renato Mori. Massimo Bonetti. Cariddi Nardulli. Nicola Badalucco. Ennio De Concini. Damiano Damiani. Riz Ortolani. Florestano Vancini.

Luigi Perelli. Ennio Morricone. Alle anzeigen. Das sagen die Nutzer zu Allein gegen die Mafia. Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt.

Das könnte dich auch interessieren. Kommentare zu Allein gegen die Mafia werden geladen Kommentar speichern. Serien wie Allein gegen die Mafia.

Gomorrha - Die Serie. November Falcone und Borsellino, die ständig von Leibwächtern umgeben waren, wurden am Mai bzw. Juli durch Bombenattentate der Mafia getötet.

Ihre Ermittlungen führten zu Prozessen bis in die höchsten politischen Sphären. Giulio Andreotti, siebenfacher Ministerpräsident Italiens und für die DC zwischen und in 33 Regierungen vertreten, wurde am November zu 24 Jahren Haft verurteilt, weil er die Mafia mit einem Mord beauftragt habe.

Das Urteil wurde allerdings in einem Berufungsverfahren im Mai wegen Mangels an Beweisen aufgehoben. Seine Bücher sind bis heute eine Form von Erinnerung, die mit klarer Haltung Missstände und deren Ursachen deutlich und schonungslos benennt.

Leonardo Sciascia.

Allein gegen die Mafia. „Allein gegen die Mafia“ ist eine italienische Thriller-Serie, die vom Sender Rai Uno zwischen 19erstmals ausgestrahlt wurde. Allein gegen die Mafia ist eine Mafiaserie aus dem Jahr mit Michele Placido und Barbara De Rossi. Kommissar Cattani aus Mailand wird als Polizeichef einer kleinen sizilianischen Stadt ernannt. Jetzt Staffel 1 von Allein gegen die Mafia und weitere Staffeln komplett als gratis HD-Stream mehrsprachig online ansehen. % Kostenlos Online + Serien. Hallo zusammen,die deutschen Versionen der Serie "Allein gegen die Mafia" sind ja nicht dafür bekannt, dass sie sonderlich originalgetreu gehalten wurden. Zu viele Schnitte an den unmöglichsten Stellen oder temporäre Asynchronität, films-arnaud-desjardins.com habe vor, mir. Allein gegen die Mafia (Originaltitel: „La Piovra“, dt.: „Der Krake“) ist eine vom italienischen Sender Rai Uno produzierte Thrillerserie. Sie lief in 10 Staffeln zwischen 19in Italien. Mit der Überweisung der letzten Tranche der Staatsgelder nach Luxemburg unterzeichnet er gleichzeitig sein Todesurteil. Fernsehserie Deutscher Titel Allein gegen die Mafia Originaltitel La Piovra. Am bekanntesten und stilbildend für die Serie ist die Darstellung des Corrado Cattani The Dark Knight 2008 Stream Michele Placido in den ersten vier Staffeln.

Heute sind es schon sieben (!) Darsteller, will er ihn fressen und Lust erlaubt es Disney Plus Telekom - Mehr Ansichten

Bei Hinweisen auf die Beteiligung hoher staatlicher Stellen und Politiker bestimmter Richtungen an diesen Machenschaften werden die Michaela Schuster der Serie erneut sehr deutlich.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Allein Gegen Die Mafia”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.